Top 100 Management Tools: Das wichtigste Buch eines Managers by Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing (auth.)

By Dr. Christian Schawel, Dr. Fabian Billing (auth.)

Manchmal entscheidet ein bisschen Mehr an Wissen und Schnelligkeit über Erfolg oder Misserfolg im enterprise. Wer Karriere machen will, muss die entscheidenden Managementkonzepte kennen. Und er muss wissen, welches device in der jeweiligen state of affairs am besten geeignet ist, wie guy es anwendet und wie das Ergebnisse zu interpretieren ist. Dieses Buch beschreibt die a hundred wichtigsten administration instruments und ihre Anwendungsmöglichkeiten in kompakter shape, nennt klar den Nutzen und die Voraussetzungen. Visualisierungen erleichtern die rasche Orientierung und lassen sich für eigene Präsentationen nutzen. Nun bereits in der four. Auflage. Mit vielen Abbildungen und Charts. excellent auch zum raschen Nachschlagen.

Der Inhalt

Die a hundred wichtigsten Methoden, Konzepte, Instrumente, Modelle.

Der Toolbox-Navigator: Strategisches Gestalten. Steuerung und Kommunikation. examine und Synthese.

Klar strukturiert: Kurzbeschreibung, Anwendungsgebiete, Nutzen, Voraussetzungen, Kernelemente, weiterführende Literatur.

Kompakt und anwendungsorientiert.

Mit Charts und Abbildungen.

Kurz: Das wichtigste Buch für Managerinnen und Manager!

Die Autoren

Christian Schawel und Fabian Billing arbeiten in verantwortungsvollen Positionen in internationalen Konzernen. Zusammen mit Martin Hartenstein und Michael Grein haben sie den bewährten Karriereratgeber „Der Weg in die Unternehmensberatung“ (9. Auflage 2010) verfasst. Sie studierten und promovierten an renommierten Hochschulen und sind Mitbegründer der ersten studentischen Unternehmensberatung des Saarlandes.

Show description

Knowledge Management und Business Intelligence by Uwe Hannig (auth.), Prof. Dr. Uwe Hannig (eds.)

By Uwe Hannig (auth.), Prof. Dr. Uwe Hannig (eds.)

Wettbewerbsvorteile werden in Zukunft nur noch die Unternehmen erlangen, denen es gelingt, Informationen in Wissen zu verwandeln. Die zwei Welten enterprise Intelligence und wisdom administration wachsen vor diesem Hintergrund zusammen. Der Herausgeber, Leiter des Instituts für Managementinformationssysteme und des Instituts für wisdom administration, zeigt in diesem Buch die zunehmende Integration der beiden Bereiche. Das Buch bringt damit Transparenz in einen der größten IT-Wachstumsmärkte. Mehrere Studien, beispielsweise des Fraunhofer Instituts, beleuchten den relevanten Markt und geben wichtige Orientierungshilfen. Anhand einer Vielzahl von realen Projekten wird ganz konkret gezeigt, welchen Nutzen der Einsatz hochentwickelter Analysewerkzeuge und die Entwicklung von Lösungen für das Wissensmanagement heute bereits erbringen. Ebenfalls sehr hilfreich für Praktiker ist die umfangreiche Anbieterliste, die Zeit und Suchkosten sparen hilft. Einen raschen Überblick über die wichtigsten KM- und BI-Begriffe bietet darüber hinaus das integrierte Glossar.

Show description

Menschen Führen Menschen: Unterwegs zu einem humanen by Adrian P. Menz

By Adrian P. Menz

Menschen haben mich angeregt zu diesem Buch: Vorgesetzte und Mitar beiter, Kunden und Klienten, Gebildete und Geriebene, Weise und Wir re, Frauen und demeanour. Mit der Zeit kam ich zu Ansichten. Arbeit in Ja pan und in der Schweiz, Erfahrung auf verschiedenen Ebenen, BUcher und Gesprache flihrten weiter zu ersten Ideen. Durch das Werk von Carl Rogersl kam ich zu ersten Einsichten: nur gutes Zuhoren flihrt zu gutem Verstehen. Einige Jahre habe ich zuhOren gelemt. Die personenzentrierte Gesprachsflihrung und die humanistische Psychologie von Carl Rogers wurden zu wichtigen Bezugspunkten. Sie waren auch hilfreich bei Bera tungstatigkeit, MitarbeiterfUhrung und Kommunikation. Hilfreich und gewinnbringend. Mit der Zeit begann ich zu schreiben. Aus losen Noti zen wurden Texte, aus verschiedenen EntwUrfen bildete sich eine Struk tur. Nichts Endgliltiges: das Buch ist unterwegs entstanden, und es wird auch weiterhin unterwegs sein als Handbuch, als Kursbuch und vor al lem als Einladung zum Gesprach. Vier Gedanken sind zentral: - Menschen entwickeln sich im Mittelpunkt. - BewuBte Kommunikation beginnt in Gesprachen. - Sinn ist hoch motivierend. - Ideen sind Kapital. Die Grundgedanken sind in den Thesen knapp dargestellt. In den The menkreisen werden sie weiterentwickelt und auf den wirtschaftlichen Rahmen bezogen, in dem wir hier und jetzt arbeiten. Die Themenkreise sind Humanismus, Kommunikation, Motivation und Innovation. Das sind groBe Themen, die in kurzen Kapiteln kaum erschopfend zu behan deln sind. Erschopfung ist auch nicht die Absicht in diesem kleinen Werk - schon eher solI es anregend wirken.

Show description

Fundamental Determinants of Entrepreneurial Behaviour by Christian Willi Scheiner

By Christian Willi Scheiner

Lately the viewpoint on entrepreneurship learn moved from the query "what is an entrepreneur" to the query "what impacts humans to enhance entrepreneurial habit" respectively "what are the antecedents of entrepreneurial behavior". Christian Willi Scheiner examines chosen basic determinants of entrepreneurial habit. For the research it was once necessary to learn influencing and opting for components prior to the choice is made to chanced on a enterprise. consequently, now not marketers yet scholars have been selected as learn samples.

Show description

Management of Urological Cancers in Older People by Jan Willem Coebergh M.D., Ph.D., Rob H. A. Verhoeven Ph.D.

By Jan Willem Coebergh M.D., Ph.D., Rob H. A. Verhoeven Ph.D. (auth.), Jean-Pierre Droz, Riccardo A. Audisio (eds.)

This booklet goals to supply an updated assessment of the literature in all of the significant components in relation to the administration of older urological melanoma sufferers, and makes innovations for top perform and destiny examine. The authors come from a extensive geographic unfold together with the united kingdom, mainland Europe and North the United States to make sure a global relevance.

Show description

Asbestos control: surveys, removal, and management by Andrew F. Oberta

By Andrew F. Oberta

The hot variation represents the collective services of asbestos regulate execs during the last 25 years. It presents an entire and special rationalization of the importance and use of the newest ASTM criteria on asbestos keep watch over, together with: • E 1368 common perform for visible Inspection of Asbestos Abatement tasks • E 2356 typical perform for finished construction Asbestos Surveys • E 2394 regular perform for upkeep, protection and service of put in Asbestos Cement items guide 23 additionally in brief discusses elements of: • E 736 regular try out strategy for Cohesion/Adhesion of Sprayed Fire-Resistive fabrics utilized to Structural contributors • E 1494 usual perform for Encapsulants for Spray-or-Trowel-Applied Friable Asbestos-Containing development fabrics Seven chapters conceal: • Holistic method of Asbestos regulate • entire construction Asbestos Surveys • evaluate of Asbestos-Containing fabrics • Abatement Projects—Removal of Asbestos-Containing fabrics • Abatement Projects—Beyond the fundamental Ceiling Scrape • Operations and Maintenance—Living with Asbestos • breathing safeguard and different Precautions

Show description

Lernen mit Controllinginformationen: Empirische Untersuchung by Daniel Steiners, Prof. Dr. Utz Schäffer

By Daniel Steiners, Prof. Dr. Utz Schäffer

Text four. Umschlagseite:
Obwohl der Zusammenhang zwischen der Nutzung von Controllinginformationen, dem Lernen von Geschäftsführern bzw. Vorständen und dem Unternehmenserfolg in der Literatur häufig postuliert wird, liegen bislang nur wenige Untersuchungen vor, die sich mit diesem Thema beschäftigen.

Daniel Steiners entwickelt eine umfassende Typologie der Nutzung von Controllinginformationen und untersucht den Zusammenhang zwischen den verschiedenen Arten ihrer Nutzung durch Geschäftsführer bzw. Vorstände, dem Lernen dieses Personenkreises und dem Unternehmenserfolg. Auf der foundation einer umfangreichen empirischen Erhebung überprüft der Autor seine Hypothesen mit Hilfe des LISREL-Ansatzes der Kausalanalyse auf ihre praktische Relevanz. Die Ergebnisse zeigen, dass ein positiver Zusammenhang besteht, dass aber verschiedene Arten der Nutzung von Controllinginformationen sich unterschiedlich auf verschiedene Arten des Lernens bei Geschäftsführern und auf den Unternehmenserfolg auswirken.

Show description

Decentralization and Coordination of Water Resource by Douglas D. Parker, Yacov Tsur

By Douglas D. Parker, Yacov Tsur

Centralized, top-down administration of water assets via rules has created pointless monetary burdens upon clients. extra versatile decentralized controls by using monetary incentives have received popularity during the last decade. The topic of this booklet is the expanding efforts all through water-scarce areas to depend on financial incentives and decentralized mechanisms for effective water administration and allocation.
The booklet starts off with a bit of introductory chapters describing water structures, associations, constraints, and similarities within the following areas: Israel and the center East, Turkey, California, Florida, and Australia. 4 of those areas face comparable climates with rainy winters and dry summers. Florida has a extra even seasonal distribution of rainfall, but it makes use of related administration thoughts in controlling groundwater call for and water caliber.
The publication concludes with a bit on water administration case reviews. those case reviews study problems with clash regarding either water caliber and water volume. whereas the case stories deal with either overseas and intranational issues in particular areas of the area, they painting wide rules which are acceptable to many regions.

Show description

Kundenwertorientiertes Revenue Management im by Tobias von Martens, Prof. Dr. Andreas Hilbert

By Tobias von Martens, Prof. Dr. Andreas Hilbert

Dienstleistungsunternehmen stehen vor der Herausforderung, begrenzte Kapazitätsressourcen gewinnmaximierend zu nutzen. Wenngleich das profit administration einen erfolgversprechenden Ansatz zur Maximierung kurzfristiger Gewinne darstellt, wurde die Bindung von wertvollen Kunden dabei bislang weitgehend vernachlässigt.

Tobias von Martens entwickelt ein generisches Managementmodell für die Kapazitätssteuerung unter Berücksichtigung des Kundenwertes. Auf foundation einer Verknüpfung von transaktionsorientiertem profit administration und Kundenbeziehungsmanagement systematisiert der Autor Umfeldfaktoren und Entscheidungsoptionen von Dienstleistungsanbietern im Rahmen der Kapazitätssteuerung. Er entwickelt Vorgehensmodelle für die erforderlichen Managementaufgaben und gibt Entscheidungsempfehlungen. Aus einer prototypischen Umsetzung des Managementmodells mithilfe von Simulationsstudien leitet er Implikationen für die Anwendung ab. Ein Fazit und ein Ausblick auf weiteren Forschungsbedarf runden die Arbeit ab.

Show description

Interdisziplinäre Leitlinie Management der frühen by M. Schneider, M. Lelgemann, H.-H. Abholz, R. Caratti, C.

By M. Schneider, M. Lelgemann, H.-H. Abholz, R. Caratti, C. Flügge, H. Jäniche, R. Kunz, K. Krüger, S. Rehart, C. Specker

Die vorliegende interdisziplinär erstellte Leitlinie spricht einen aktuell intensiv beforschten Bereich an. Sie berücksichtigt sowohl neue diagnostische Verfahren als auch cutting edge Therapieoptionen.

Erklärtes Ziel der Leitlinie ist eine verbesserte Koordination der Versorgung, welche an frühzeitiger Diagnosestellung und Einleitung einer angemessenen Therapie messbar wird.

Primäre Adressaten sind daher Hausärzte, hausärztliche tätige Internisten sowie Orthopäden.

Show description